Nordseeheilbad Cuxhaven an der Elbmündung gelegen
Maritime Fotogalerien, Kreuzfahrtschiffe, Containerschiffe und Nordseefotos

Maritime Fotogalerien - Küstenfotos - Nordseefotos - Nordseebilder


Wunderschönes Nordseeheilbad Cuxhaven



Cuxhaven, an der Elbmündung gelegen, ist eine noch recht junge Stadt. Erst im Jahr 1907 erhielt Cuxhaven Stadtrechte. Heute ist Cuxhaven eine Stadt mit rund 50000 Einwohner und ist sowohl ein wichtiger Hafen für die Fischereiwirtschaft, als auch für die neu entstandene Offshore Technologie. Darüber hinaus ist der Tourismus ein weiteres der wichtigsten wirtschaftlichen Standbeine. Cuxhaven selbst ist sehr weitläufig und besteht aus mehr als 10 Stadtteilen. Am bekanntesten und die touristisch am stärksten frequentierten Stadteile sind Döse, Duhnen und Sahlenburg. Neben den tollen Stränden und dem Weltnaturerbe Wattenmeer locken unter anderem Ausflüge nach Neuwerk, Helgoland oder ins nahe Umland die Touristen in diese schöne Stadt. In Cuxhaven gibt es alles was man an der Küste sucht. Sandstrand und Grünstrand, Nationalpark Wattenmeer, große und kleine Schiffe, frische Krabben und Fisch und jede Menge an Ausflugszielen die in kurzer Zeit erreichbar sind. Cuxhaven, Perle an der Elbmündung.


Kreuzfahrtschiff Crystal Symphony vor der Kugelbake

Das Kreuzfahrtschiff Crystal Symphony passiert die Kugelbake

Eines der Wahrzeichen Cuxhavens ist die Kugelbake. Immer wieder gerne von den Touristen besucht, steht dieses Seezeichen für das Ende der Elbe und den Beginn der Nordsee. Von diesem Standort aus hat man einen hervoragenden Blick auf die vorbeifahrenden Schiffe. Besonders bei der Passage von Kreuzfahrtschiffen wird die Kugelbake und die unmittelbare Umgebung von den Gästen stark frequentiert.



Sandstrand in Cuxhaven Duhnen

Feiner Sandstrand in Cuxhaven Duhnen

Westlich der Kugelbake beginnen die Sandstrände Cuxhavens und reichen bis Duhnen. Danach kommt ein Salzwiesenbereich bis Sahlenburg, wo dann ebenfalls ein schöner Sandstrand zum Urlauben einlädt. Familien mit Kindern sind hier besonders gut aufgehoben, denn hier gibt es flach abfallendes Wasser und durch die auf dem Weltschifffahrtsweg vorbeiziehenden Schiffe immer auch etwas zu sehen.



Wunderschöner Sandstrand in Cuxhaven

Ein Stück weiter westlich

Die Sandstrände erstrecken sich über mehrere Kilometer und bieten für jeden etwas. Wer es gerne etwas belebter mag, der ist bei Duhnen sicher richtig. Etwas weiter nach Westen wird es dann ruhiger und man kann die Aussicht auf das Wattenmeer und Neuwerk ganz entspannt genießen.



Sandstrand westlich Cuxhaven Duhnen

Und noch ein Stück weiter in Richtung Sahlenburg.

Ruhe und entspannung pur. Seeseitig der Nationalpark Wattenmeer, Salzwiesen und auf der Landseite kleine Wälder, Moore und die Cuxhavener Küstenheide.



Mit dem Wattwagen von Cuxhaven Duhnen und Sahlenburg nach Neuwerk

Mit dem Wattwagen nach Neuwerk

Eine besondere Attraktion ist ein Besuch der Insel Neuwerk mit dem Wattwagen. Fahrten werden von Duhnen, sowie von Sahlenburg aus angeboten. Auf festgelegten, sicheren Routen geht es gezogen von Pferden auf dem Wattwagen Nach Neuwerk, dass politisch zur 100 Km entfernten Stadt Hamburg gehört.



Insel Neuwerk

Die Cuxhaven vorgelagerte Insel Neuwerk im Gegenlicht

Ein Besuch der Insel Neuwerk ist vom Cuxhavener Hafen aus per Schiff, sowie wie schon erwähnt mit dem Wattwagen möglich.



Cuxhaven Dühnenbahn

Dünenbahn Cuxhaven

Wem der Spaziergang über die schöne Strandpromenade zwischen Döse und Duhnen zu lang ist, der kann auch die dort regelmäßig verkehrende Cuxhavener Dünenbahn benutzen.



Graugänse

Graugänse

Wer in Cuxhaen Urlaub macht, der sollte seinen Blick nicht nur auf das Wasser oder Schiffe richten. Auch am Himmel gibt es einiges zu beobachten. So wie hier zum Beispiel einige durchziehende Graugänse.



Sonnenuntergang über dem Wattenmeer bei Cuxhaven

Traumhafte Sonnenuntergänge über dem Wattenmeer

Sonnenuntergänge über dem Cuxhavener Wattenmeer sind schon etwas besonderes. Und wenn dann auch noch ein teilbewölkter Himmel, der die Farben zum Leuchten bringt vorhanden ist und ein Schiff durch die untergehende Sonne fährt, dann passt alles zusammen und die Seele wird ganz ruhig und entspannt....



Kugelbake Cuxhaven bei Nacht

Das Cuxhavener Wahrzeichen Kugelbake bei Nacht

Wenn es dunkel wird, dann wird die Kugelbake beleuchtet und ist für viele Touristen noch einmal ein Ziel für einen Abendspaziergang. Von hier aus hat man einen schönen Blick auf das langsam in der Dunkelheit versinkende Wattenmeer, auf den blinkenden Leuchtturm vom Neuwerk, oder auf die Grimmershörner Bucht und die beleuchteten Hafenanlagen.



Nachtansicht Grimmershoerner Bucht

Grimmershörner Bucht bei Nacht

Blick von der Kugelbake über die Grimmershörner Bucht bei Nacht. In der linken Bildhälfte ist u.a. der Wohnmobilstellplatz zu sehen.