Windmühlen in Ostfriesland
Maritime Fotogalerien, Kreuzfahrtschiffe, Containerschiffe und Nordseefotos

Maritime Fotogalerien - Küstenfotos - Nordseefotos - Nordseebilder


Windmühlen in Ostfriesland

Kappe mit Windrose der Deichmühle in Norden

Die Deichmühle in Norden.

Sehr schön sind die geöffneten Jalousien, sowie die geschwungene Form der Windmühlenblätter zu erkennen.



Deichmuehle Norden

Bei der Deichmühle in Norden handelt es sich um einen im Jahr 1900 errichteten vierstöckigen Galerieholländer. Die Mühle ist heute wieder funktionsfähig und dient u.a. als Museumsmühle. weitere Infos gibt es auf der sehr schönen Homepage www.deichmuehle.de



Mühle Frisia in Norden

Die Mühle Frisia in Norden

Nur einen Steinwurf neben der Deichmühle steht die Mühle Frisia.


Neben der Deichmühle steht die Mühle Frisia

Ebenfalls als vierstöckiger Galerieholländer mit Windrose gebaut, bestimmt sie zusammen mit der Deichmühle den südlichen Stadteingang Nordens. Sie beherbergt u.a. ebenfalls ein Museum, sowie ein Keramikstudio und eine Galerie, ist aber leider (zur Zeit noch) ohne Mahlwerk.



Die Westgaster Mühle in Norden

Ein weiterer vierstöckiger Galerieholländer in Norden, die Westgaster Mühle.

Im Jahr 1863 erbaut, ist die Westgaster Mühle die älteste noch erhaltene Mühle in Norden. Ihr Mahlwerk ist noch funktionsfähig. Mit im Gebäude befindet sich eine Teestube mit Naturkostladen.



Rote Mühle Greetsiel

Schoofs Mühle (Rote Mühle) in Krummhörn Greetsiel.

Funktionsfähiger zweistöckiger Galerieholländer der täglich besichtigt werden kann. Im Erdgeschoss befindet sich ein Mühlenladen.



Grüne Mühle Greetsiel

Die westliche Mühle in Krummhörn Greetsiel.

Sie beherbergt heute u.a. eine Teestube und eine Galerie.



Greetsieler Zwillingsmühlen

Die beiden, auch als Zwillingsmühlen Greetsiel bekannten Holländermühlen.